Rechte

Aus Wukos
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rechtestufen

Rechtestufen

In Wukos gibt es 6 verschiedene Rechtestufen:

  • Stufe 0 (Personal)
  • Stufe 1 (Verwaltung)
  • Stufe 2 (Wachführer)
  • Stufe 3 (Technische Leitung)
  • Stufe 4 (Administration)
  • Stufe 5 (Super-Admin)

Diese Stufen lassen sich als Administrator oder Super-Admin über den Menüpunkt Personal/Rechte individuell namentlich anpassen. Die Anzahl der Rechtestufen ist auf 6 begrenzt, wobei die Stufe 5 (Super-Admin) den Entwicklern und Supporteam von Wukos vorbehalten ist.

Rechte-Einstellungen

Unter dem Menüpunkt Einstellungen/Rechte können Administratoren und Super-Admins (Rechtestufen 4 und 5) Konfigurationen vornehmen, um den jeweiligen Rechtestufen Berechtigungen zu erteilen oder zu entziehen. Jedoch ist dies nicht für jeden Bereich und für jede Seite einstellbar. Es gibt einige Bereiche, die fix an eine Rechtestufe gebunden ist. Die Einrichtung der Rechte muss mit Bedacht verändert werden. Rechte müssen logisch aufeinander aufbauen.

Standardeinstellungen der Funktionen

Funktionen

Mit der Installation von Wukos werden die Rechte im Standard wie folgt eingerichtet. Dies entspricht der Konfiguration bis zur Wukos-Version 1.5. Sobald eine Änderung vorgenommen wurde, wird die jeweilige Zeile gelb unterlegt.

Diese Einstellung kann über den Button "Rücksetzen" wieder in den Urzustand zurückgesetzt werden.

Benutzer: Liste aller Benutzer

Den Menüpunkt Einstellungen/Benutzerliste kann nur von Anwendern mit der Rechtestufe 4 (Adminstation) aufwärts aufgerufen werden. Dies ist nicht änderbar in Wukos!

Bootstagebuch: Konfiguration

Erst ab der Rechtestufe 3 (Technische Leitung) kann der Menüpunkt Einstellungen/Bootstagebuch aufgerufen werden. Dies ist nicht änderbar in Wukos!

Dateiliste

Den Zugriff auf den Menüpunkt Dateiliste kann an dieser Stelle konfiguriert werden. Hiermit sind alle Möglichkeiten zum Anzeigen, Hinzufügen und Löschen von Dateien gegeben, sofern das Rechtestufe wiederum Zugriff auf Verzeichnisse und Dateien hat. Weiterführendes zum Thema der Rechte auf Verzeichnis- und Dateiebene ist ebenfalls auf der Seite zur Dateiliste beschrieben.

Einsatzberichte: Bearbeiten

Als Wachführer kann ich meine eigenen Einsatzberichte bearbeiten, aber erst ab der Rechtestufe 3 (Technische Leitung) können auch Einsatzberichte aller Wachführer editiert werden. Eine Änderungshistorie wird immer geschrieben! Dies ist nicht änderbar in Wukos!

Funktagebuch: Bearbeiten

Als Wachführer bzw. 'Funker' (siehe auch Funktagebuch) kann ich mein eigenes Funktagebuch bearbeiten, aber erst ab der Rechtestufe 3 (Technische Leitung) können auch Einsatzberichte aller Wachführer/Funker editiert werden. Dies ist nicht änderbar in Wukos!

Individueller Felder im Material und Wachbericht

Erst ab der Rechtestufe 3 (Technische Leitung) kann der Menüpunkt Einstellungen/Individuelle Felder aufgerufen werden. Dies ist nicht änderbar in Wukos!

Kalender: Erstellen & Löschen

Wer Termine im Kalender neu einstellen, bearbeiten und löschen darf, kann hier eingerichtet werden. Im Standard ist die ab der Rechtestufe 1 (Verwaltung) möglich. Es ist zu beachten, dass beim Arbeiten mit Wachplänen hier ein Zusammenhang besteht.

Kalender: Konfiguration

Hier kann man einstellen, wer Termin-Kategorien verwalten darf. Auch hier besteht ein Zusammenhang mit den Wachplänen, werden diese genutzt. Der Standard ist hier, dass nur Benutzer ab der Rechtestufe 4 (Technische Leitung) Termin-Kategorien bearbeiten können.

Kalender: Lesen von Einträgen

Vor der Wukos-Version 1.6 gab es hierzu eine Einstellung unter der Konfiguration (Personal kann lesen) und ab der Rechtestufe 1 (Verwaltung) war lesen und bearbeiten immer möglich. Mit dem Update auf die Version 1.6 am 17.1.2015 ist dies nun auch hier zu finden. Unter Umständen muss die in der jeweiligen Installation neu eingestellt werden. Der Standard ist hier, dass alle Benutzer - sprich ab Rechtestufe 0 (Personal) - Einblick auf den Kalender haben.

Konfiguration der Installation

Der Menüpunkt Einstellungen/Konfiguration ist den Administratoren ab Rechtestufe 4 vorbehalten. Dies ist nicht änderbar in Wukos!

Material: Ansehen und Leihen

Um Einblick auf die Materialliste und einzelne Materialien muss hier das Recht eingestellt. Entsprechend können diese Benutzer aus der Materialliste Material ausleihen, sofern der Materialverleih in der Konfiguration aktiviert ist. Der Standard hier ist die Rechtestufe 1 (Verwaltung). Zum Ausleihen kann man zusätzlich über die Konfiguration einstellen, ob ein zusätzlicher Menüpunkt "Material leihen" zur Verfügung gestellt werden. So kann z.B. Personal (Stufe 0) auch Material ausleihen ohne Einblick in die komplette Materialliste zu bekommen. Über die Seite Material ausleihen werden nur die Materialien in einer Auswahlbox aufgeführt, die zum Ausleihen konfiguriert sind.

Material: Bearbeiten

Dieser Punkt steuert, wer Material erstellen, bearbeiten und löschen kann. Auch die Bearbeitung der Prüfungen hängt mit diesem Recht zusammen. Der Standard in Wukos ist hier, dass nur Benutzer ab der Rechtestufe 4 (Technische Leitung) Material bearbeiten können.

News: Erstellen und Löschen

Nur mit diesem Recht kann ein Benutzer unter Einstellungen/News Einträge hinzufügen, editieren und löschen. Dieser Bereich hat als Standard Administratoren ab Rechtestufe 4.

Personal konfigurieren

Hierzu zählen die Personalgruppen, Gliederungsdaten und die Funktionen. Als Standard ist hier die Rechtestufe 3 (Technische Leitung) aufwärts vorgesehen.

Personal: Ansehen, Bearbeiten und Erstellen

Um Personaldaten ansehen, bearbeiten und erstellen zu können, muss man mindestens zu der hinterlegten Rechtestufe gehören. Diese Rechtestufe im Standard ist die 2 (Wachführer). Im Bereich der Personaldaten gibt es auch einen Zusammenhang zu Personal konfigurieren. Zuordnungen zu Personalgruppen kann ich nur vornehmen, wenn auch auch das Recht der Konfiguration haben. Die Zuordnung zur Gliederung kann ich allerdings auch ohne das Recht zur Konfiguration ändern.

Qualifikationen: Abgelaufene suchen

Im Standard kann erst ab der Rechtestufe 3 (Technische Leitung) der Menüpunkt Personal/abgelaufene Qualifikationen aufgerufen werden.

Qualifikationen: Erstellen & Ändern

Die Menüpunkte Einstellungen/Qualifikationen und Einstellungen/Quali.-Bereichen können nur von Anwendern mit der Rechtestufe 4 (Adminstation) aufwärts aufgerufen werden. In einer Gruppeninstallation müssen sich die Administratoren über einen gemeinsamen Standard einigen, da dieser Bereich global ist. Dies ist nicht änderbar in Wukos!

Statistiken

Der Menüpunkt Statistiken kann hier ab entsprechnenden Rechtestufe freigegeben werden. Im Standard ist dies die Stufe 3 (Technische Leitung).

Wachberichte: Zugriff inkl. Bootstagebuch etc.

Mit diesem Recht kann der Anwender Wachbereichte erstellen und seine eigenen Berichte bearbeiten. Des Weiteren kann man so auch Wachberichte anderer Wachführer einsehen und diese auch Drucken. Ändern jedoch nur dem jeweiligen anderen Wachführer oder der Technischen Leitung erlaubt - bzw. des entsprechenden Rechtestufen. Bootstagebücher und Funktagebücher können auch ab der Rechtestufe 0 (Personal) bearbeitet werden. Hierzu gibt es weiterführende Informationen in den jeweiligen Wiki-Seiten.

Wachpläne: Konfigurieren

Die Menüpunkte Wachplan/Konfiguration und Wachplan/Jahr auswählen können nur aufgerufen werden ab der entsprechenden Rechtestufe. Im Standard ist dies die Rechtestufe 3 (Technische Leitung).